Montag, 21. November 2011

Muscheln im Wurzelsud mit Noilly-Prat und Safran



So einfach kann man jemanden Glück machen, lecker ist es und schnell zubereitet außerdem - die Muschelzeit ist im vollen Gange. Hier im hohen Norden sitze ich ja quasi direkt an der Quelle, um die frischsten Miesmuscheln der Nordsee direkt in meinen Kochtopf wandern zu lassen. Traditionell wird das Meeresgetier vornehmlich in Monaten mit einem "R" verspeist, d.h. bis April wäre da noch reichlich Zeit und Platz für weitere Rezeptideen. Heute wird aber ersteinmal eine klassische Variante serviert, die ich in ähnlicher Form auch schon mal im kleinen Kuriositätenladen probieren durfte.




  • Muscheln im Wurzelsud mit Noilly-Prat und Safran
  • für 2 Personen
  •   
  • Miesmuscheln, 1 Kilo
  • Weißwein, 250 ml
  • Fischfond, 500 ml
  • Möhre, 1 - 2 Stück
  • Sellerie, 1/2 Knolle
  • Lauch, 1 Stange
  • Pfefferkörner, 4 Stück
  • Safran,  1/2 Teelöffel
  • Noilly Prat, 1 guter Schuss
  • Sahne, 150 ml
  • Knoblauch, 1 Zehe
  • Schalotten, 2 kleine
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  1. Gemüse waschen, putzen und in feine Julienne schneiden.
  2. Muscheln waschen, die beschädigten und geöffneten aussortieren und danach noch 1-2 mal ordentlich wässern, damit kein Sand haften bleibt.
  3. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in etwas Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen, dann den Fischfond aufgießen und die Pefferkörner dazu geben.
  4. Sud bei starker Hitze aufkochen und dann die Muscheln dazugeben, Deckel schliessen und solange kochen, bis die Muscheln sich öffnen. Danach diese in eine vorgewärmte Terrine geben.
  5. Die Brühe abseihen, mit Sahne und Noilly Prat erneut aufkochen, Safran und das in Wurzelgemüse dazugeben, kurz garen bis dieses bissfest ist, abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

  1. Fein, fein. Ich liebe Muscheln über alles. Man kann sie so vielfältig zubereiten und es geht so schnell. Mit Glück kann man auch hier im Binnenland gute Miesmuscheln finden.

    AntwortenLöschen
  2. @Birgit: dann nicht lange zögern und schnell zum Fischhändler des Vertrauens :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails